dreamer´s socks
 



dreamer´s socks
  Startseite
  Über...
  Archiv
  ~-~-~-~
  Restesocken
  5x5
  Dickerchen
  ~-~-~-~
  Dreamers...

-For Others

  -Michel
  -ColoursIV
  -ColoursIII
  -ColoursII
  -ColoursI
  ~-~-~-~
  Fremd-Gefärbte...

~Wollmeisen

  ~STR
  ~handgefärbt
  ~Sheepaints
  ~Opal Abos
  ~-~-~-~
  Strickbücher
  DreamersPlace
  ~-~-~-~
  Rechtliches
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/dreamersplace

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Restesocken...

Erst mal lieben Dank für die zahlreichen Kommentare zum
Thema "Handwerker"...
Da bin ich doch glatt erleichtert, dass es andere
ähnlich sehen, wie ich...

Und dann fängt heute der langersehnte

an, auf den ich mich schon sehr freue.

Ganz ohne Witz - ich habe nicht gewußt, dass man heute
erst anfangen darf, einen Restesocken zu stricken.
Naja, ich habe halt ein Paar fertig...,





aber es wird sicher nicht
das letzte Paar gewesen sein - und ich habe heute morgen auch gleich ein zweites Paar angefangen.

Gestrickt aus Regia Canadian Fashion und diversen Uniresten.
Habe mit der Jaquard Technik gestrickt - aber ich glaube mit Hebemaschen funktioniert es einfacher.
Er ist in meiner Gr - angeschlagen mit 64M

Auf den Restesocken Knitalong habe ich mich zwar riesig
gefreut, aber ab heute ist leider das project spectrum zu Ende, was mir viel Spaß gemacht hat.
Es war einfach mal was anderes die Farben ganz bewußt zu
sehen und miteinander zu kombinieren...
Hätte ich doch sonst bestimmt nie rot, pink und orange zusammen gestrickt.
1.9.06 07:26


Schon am Freitag...

...war dieser Restesocken

fertig.
Ging ganz razzi fazzi von den Nadeln.
Mit doppeltem Rollrand und aus Opal Elements und verschiedenen Opal-uni-Resten gestrickt.
Hat auch ein Muster...3re-1li,
habe ich mir bei Martina gemopst.
Leider kann man es auf dem Bild nicht erkennen...
Die Socke paßt perfekt und ich freue mich schon drauf, wenn
sie fertig sind und ich sie tragen kann.
3.9.06 09:39


Hagebutte...

von Opal - ist endlich verpaart.
Lange genug hat´s gedauert



Die Wolle lies sich sehr gut stricken und mir gefällt sie gut.
Angeschlagen mit 64M und ich war mal wieder begeistert,
von der Opal Qualität.

Dann gibt es auch noch etwas zu meinem
"Lieblingshanderwerker" zu schreiben...
Herr Dachdecker hat gestern Abend noch angerufen
und uns tatsächlich - und von sich aus - bestätigt, dass
er nun 400%ig am Freitag anfängt- zumindestens schon mal
mit dem Gerüst.
Na, das ist doch ein Fortschritt - oder nicht?
Ich freue mich jetzt auf jeden Fall, dass es endlich endlich
los geht...
5.9.06 08:30


Benediktbeuern...

am 16.09.06 fällt für mich ja nun leider aus.
Und darum brauchte ich mit einer Bestellung
bei der Wollmeise nicht mehr zu warten
und habe losgelegt.


von links nach rechts:
Amazonas, Sultan, Suzanne, Pfefferminz Prinz und Kräuterbeet.
Wie immer wunderschöne Stränge,
obwohl die Frage von der Wollmeise, wie ich nun meine
Meislein haben möchte - dunkel, hell oder mittel, Kontrastreich etc - mich schon aus der Bahn geschmissen hat.
Meine Antwort: - einfach so schön, wie immer...

Stricktechnisch gibt es bei mir nichts neues...
weis nicht, mir fehlt irgendwie momentan die
Lust, mich für länger auf´s Stricken einzulassen.
Daher finde ich es umso schöner, in meinen Lieblingsblogs
zu schnöven und wieder viel schönes zu sehen.
6.9.06 06:58


Von Tumormarkern und einem ungeliebten Paar Socken...

Mag gar nicht lange drum herumschreiben -
habe nun meine erste Tumormarkeruntersuchung hinter mir...
bzw. Montag haben sie mir Blut abgenommen - heute war der
Ergebnistag.
Ich glaube, es war eine der schlimmsten Wochen meines Lebens, aber nun ist es ausgestanden und es ist alles in Ordnung.
Mein Adrenalinspiegel sinkt auch gerade wieder in normale
Bereiche und ich ärgere mich jetzt eigentlich nur noch über meine Frauenärztin, aber gut, es war heute der letzte Tag bei ihr.
Das alles mußte jetzt einfach mal runter geschrieben werden,
ich bin gerade die glücklichste Frau der ganzen Welt
und an meine Christiane - D A N K E ...

Dann hat auch heute morgen noch der Dachdecker angefangen... Gerüst steht und Montag geht es dann
so richtig los. Ich wundere mich gerade wieder, warum
Dachdecker immer so knackige Pöchen haben... - heute darf ich das mal schreiben

Ein Paar Socken habe ich diese Woche auch geschafft...


Die "ungeliebten" aus selbstgefärbter Opal Wolle und ich
Gr 39/40 angeschlagen mit 64M...
Haben sich gezogen wie Gummi - wurden ewig nicht fertig.
Jetzt sind sie es und ich werde mal auf die Suche nach einem Träger gehen, dem sie gefallen.

Dann gab es noch einen kleinen Neuzugang in meinem Horteregal...

Regia Nordic und Royal
Ein bißchen Färbewolle war auch noch dabei, aber die zählt noch nicht richtig zum Bestand.
Alles also kein Vergleich zu den schönen Strängchen, die
es bei Ute wieder anzuschmachten gibt.

Heute Abend werde ich mich so richtig beschwipsen,
das habe ich mir feste vorgenommen und auch verdient.
8.9.06 13:34


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung